Ihr gesundes Sehen im Blick

Wir bieten über die augenärztliche Basis-Diagnostik hinaus weitergehende Untersuchungsmethoden an:


  • Ultraschall von Augenhöhle und Augapfel
  • Optische Hornhautdicken-Messung = Pachymetrie (*)
  • Fluoreszenzangiografie des Augenhintergrundes
  • Optische Kohärenz-Tomografie (OCT) zur Vermessung von Sehnerv oder Netzhaut (*)
  • Scheimpflug-Kamera zur Spezial-Diagnostik des Vorderabschnittes
  • Laser-Biometrie des Auges zur Kunstlinsenberechnung vor Operation des Grauen Stars (*)
  • Gesichtsfeldbestimmung mit Frequenz-Verdopplungs-Technik (speziell für Glaukom-Kontrollen)
  • Automatisierte Gesichtsfeldbestimmung, auch für Begutachtungszwecke (Blindengeld, Führerschein usw.)
  • Anomaloskop-Untersuchung von Farbsinn-Störungen
(*) Die Kosten dieser Untersuchung werden zum Teil nicht bzw. nur auf Antrag von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen.

Wir erbringen daneben auch mehrere therapeutische Laser-Verfahren.